Buch-Infos und Materialsammlung

Weiterführende Informationen zu »Das Rätsel der Arche Noah«

»Das Rätsel der Arche Noah« von Timo Roller ist im Handel erhältlich und kann zum Beispiel im MORIJAshop, im SCM-Shop oder bei Amazon bestellt werden. Das Buch hat 264 Seiten und kostet 17,95 €.

Weitere Informationen über den Autor.

Hier finden Sie eine Leseprobe zum Download (PDF, 1,8 MB).

Arche-Buch neu

»Arche Noah auf dem Ararat gefunden« – oft schon gingen solche Meldungen durch die Presse. Meist war das nur Sensationsmache. Timo Roller berichtet fachkundig und unterhaltsam über frühere Expeditionen. Seine These: Man hat am falschen Ort gesucht! Er plädiert für den Berg Cudi im Südosten der Türkei als den richtigen Landeplatz der Arche und untermauert das mit zahlreichen Argumenten. Außerdem geht er den naturwissenschaftlichen und historischen Fragen nach, die durch die Sintflut aufgeworfen werden. Der Autor hat 2013 einige seiner Forschungsergebnisse auf einer internationalen wissenschaftlichen Konferenz vortragen können. Dabei hat er auch die Gegend am Berg Cudi bereist.

Am Landeplatz der Arche – mit Google Earth (2008) (S. 26)

Timo Roller: Noahs Berg – Wo die Arche wirklich landete (PDF, 2009) (S. 31, 241)

Werkzeuge, die keine sein dürfen (S. 75, 155)

Bauanleitung im Handyformat: War die Arche rund? (S. 88)

Der Weg vom Gipfel ins Tal (»Elefantenhighway«) (S. 123, 176)

Gertrude Bells Panorama vom Gipfel des Berges Cudi (S. 132)

Gottes Axt und Noahs Planke (S. 161),
Auch eine englische Übersetzung des Artikels ist verfügbar: God’s Ax and Noah’s Plank

Timo Roller: The German Explorers of Cudi Dağı 114 years of examining the real landing place (english, PDF, 2013) (S. 199)

Göbekli Tepe: Die Suche nach dem Garten Eden (S. 227)

Die Proceedings der Beiträge vom Noah-Symposium an der Universität Sirnak sind erschienen (S. 175, 241)

Buchcover

[ Übersicht: Aktuelles ]