Noah2014 – Das Rätsel der Arche Noah

News

Integration von »Noahs Berg«

Wo die Arche landete, Stand 2010.

9.7.2014

Das Online-Projekt »Noahs Berg« ist nun Bestandteil von Noah2014.com. Anfang 2010 entstand unter der Internetadresse www.noahs-berg.de die Vorläufer-Publikation meines aktuellen Buches »Das Rätsel der Arche Noah«. Als Einleitung schrieb ich damals:

Nach dem Bericht der Bibel ist die Arche Noah nach der Sintflut auf den Bergen von Ararat gelandet. Doch ist dieser Ort wirklich mit dem im Osten der Türkei an der Grenze zu Armenien gelegenen Großen Ararat, dem »Agri Dagh«, identisch? Der Verfasser dieses Internetauftritts, Timo Roller, Autor des Buches »Das Rätsel der Arche Noah«, glaubt, dass Noahs Arche auf dem Berg Cudi 300 Kilometer südwestlich gestrandet ist, an der syrisch-irakischen Grenze der heutigen Türkei. Dort wurden vor über 50 Jahren unter Schnee und Kalksand kleine Holzfragmente gefunden – Überreste der Arche?

Noahs Berg

»Noahs Berg« ist in eine Einführung und die fünf folgenden Kapitel eingeteilt:

Viel Spaß beim Lesen. Die aktualisierte und weitaus ausführlichere Fassung ist – wie bereits erwähnt – als Buch erhältlich.

[ Home ]